Zum Hauptinhalt springen

Für Ihre Gesundheit

Urlaub dient per se der Erhaltung der Gesundheit. Im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe können Sie die schönsten Wochen des Jahres nutzen, um zusätzlich etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Probieren Sie Sportarten aus, laden Sie die Energiereserven auf, ergreifen Sie Maßnahmen, damit die Urlaubserholung im Alltag lange vorhält. Gerne helfen wir Ihnen dabei mit wertvollen Tipps.
 

Gesund durchs Jahr

Wie Sie gesund durchs Jahr kommen, erfahren Sie in unserer Tipp- und Rezepte-Sammlung. Dort finden Sie jeden Monat neue Ratschläge zu den Themen Gesundheit, Bewegung und Wellness.

Feel good!

GesundheitsServiceZentrale

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Kompetenzen und Kapazitäten zum Thema Gesundheit im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe.

Ihr Ansprechpartner:

Astrid Völlmecke
Telefon: 02974 / 900227
astrid.voellmecke@bad-fredeburg.de

Heilbringende Welt der Kräuter...

Geführte Kräuterwanderungen

Vom Frühjahr bis zum Herbst bietet die Natur im Sauerland in ständigem Wechsel eine große Vielfalt an wild wachsenden Pflanzen. Erleben Sie im Jahresverlauf die verschiedensten Kräuter und Wildfrüchte bei einer Kräuterwanderung durch das Schmallenberger Sauerland. Von der Frühjahrskur zum Entschlacken bis zur Stärkung unserer Abwehrkräfte für den Winter – unsere heimischen Heilkräuter können zur Unterstützung unserer Gesundheit vielseitig eingesetzt werden.

Erfahren Sie auf geführten Kräuterwanderungen mehr über die Heilkraft der Wildkräuter, ihre Verwendung in Küche und Hausapotheke. Lernen Sie das Aussehen und die wichtigsten Merkmale zur richtigen Bestimmung kennen. Wir zeigen Ihnen die natürlichen Standorte und erklären, worauf Sie beim Sammeln achten müssen. Sie werden überrascht sein, welche kulinarischen Köstlichkeiten aus wilden Kräutern herzustellen sind.

Entdecken Sie mit der ausgebildeten Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin, Astrid Völlmecke, die Kräuter des Sauerlandes. Ein Leinenbeutel oder ein Korb, Küchenmesser und feuchtes Küchenkrepp sind bei Bedarf mitzubringen.

Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und kostet mit SauerlandCARD 2,00 Euro pro Person und 10,00 Euro pro Person ohne Schmallenberger Sauerland Card. Treffpunkt ist an der Touristinformation in Bad Fredeburg, Am Kurhaus 4. Da die Mindestteilnehmerzahl 2 Personen beträgt, ist eine vorherige Online-Buchung ist erforderlich.

Erfrischende Salbei-Kräuterlimonade

gesund & lecker

Sind Sie auf der Suche nach einem gesunden Getränk für zwischendurch? Dann haben wir genau das Richtige für Sie!
Schneiden Sie eine unbehandelte Zitrone in dünne Scheiben. Danach zupfen Sie 10-15 Blätter vom Salbeizweig ab. Die Blätter mit Minze fein hacken und mit klarem Apfelsaft verrühren. 1 Std. kalt stellen, dann durch ein Sieb gießen. Zitronenscheiben und restlichen Salbei auf 4 Gläser verteilen und mit dem alkoholfreiem Sekt auffüllen.

Kurorte und Fachkliniken

Bad Fredeburg

Kneippheilbad

Schmallenberg

Luftkurort

Nordenau

Luftkurort

Grafschaft

Heilklimatischer Kurort

Heilstollen in Nordenau

Das kleine Höhendorf Nordenau mit dem Heilstollen ist nur 14 km von Schmallenberg entfernt. Am Ortsausgang liegt der Stollen, der heute weit über die Grenzen des Sauerlandes hinaus für Gesundheit und Wohlbefinden steht und inzwischen von tausenden Kranken aufgesucht wird, die dort Linderung ihrer Erkrankungen und Beschwerden erwarten.
 
Die oftmals erstaunlichen gesundheitlichen Verbesserungen unter dem Einfluss des sogenannten "Nordenau-Phänomen" konnten zwischenzeitlich durch Untersuchungsergebnisse einer Forschungsgruppe der Kyushu-Universität in Fukuoka (Japan) und dem mitwirkenden Zentrum für Ganzheitsmedizin und Naturheilverfahren in Nordenau wissenschaftlich untermauert werden.
 
Die in dem Energiefeld des Heilstollens entsprungene Quelle trägt hochwertiges sogenanntes "reduziertes Wasser", welches als hochpotenter freier Radikalenfänger für die allgemeine Entlastung der Körperzellen von Stoffwechselabfallprodukten (sogenannten freien Radikalen) sorgt.

Heilstollen Nordenau

Bewegen in der Natur

Aktiv

Bewusst oder Schnell? Welches Tempo bevorzugen Sie?

Wassertreten nach Sebastian Kneipp

Das Kneipp-Tretbecken ist ein Vergnügen für aktive Menschen jeden Alters.
Man macht kleine, staksige Schritte wie beim Spaziergang eines Storches. Nach jedem Tritt ins Becken wird der Fuß wie aus dem Wasser gehoben, bevor er erneut eintaucht.
Durch Wassertreten wird der Kreislauf angeregt und die arterielle Durchblutung gefördert.
Der Kältereiz lässt die oberflächlichen Blutgefäße kontrahieren. Gemeinsam mit der Muskelbewegung fördert es den venösen Blutstrom und beugt Krampfadern vor.
Wassertreten trainiert die Gefäße.
Regelmäßige Anwendung stärkt das Immunsystem.

 

Breath- Walk

Echte Entspannung an der frischen Luft. Die Trendsportart Breath-Walk kombiniert Yoga-Elemente,  achtsames Gehen, dynamisches Atmen und bewusste Bewegungen. Jeder BreathWalk liefert effektive Übungen und verbessert die Ausdauer. Die Wirkungsweise des BreathWalk wird durch Studien ständig belegt. Breathwalk verbessert die Atmung und Körperhaltung, stärkt das Immunsystem, aktiviert den Säure-Basen Haushalt und kräftigt das Kreislaufsystem. So wird Ihre Wanderung zum Fitness-Event

Fitness-Zirkel Bad Fredeburg

Fitness

17 Stationen auf dem Weg zur persönlichen Fitness. In schönster Landschaft bei Bad Fredeburg und an der frischen Luft. Ausprobieren lohnt in jedem Fall.

Hinweis: Aktuell ist der Fitness-Zirkel wegen Sturmschäden gesperrt.

Der Bewegungs- und Fitnessparcours in Westfeld bietet neben einer Finnbahn 10 Übungsstatiionen an, die Ihnen ein ganzkörperorientiertes Training ermöglichen. Koordinative Fähigkeiten werden geschult und die Muskulatur gekräftigt.

Weitere Infos...

Auf den Spuren Kneipps in Bad Fredeburg

Themenweg

Auf den Spuren Kneipps in Bad Fredeburg.

Tipp des Autors

.


Beschreibung

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist und umgekehrt. Sebastian Kneipp hatte diese Erkenntnis schon Mitte des 19. Jahrhunderts und hat sein Gesundheitskonzept auf fünf Säulen gestellt.

Neben Wasseranwendungen gehören eine Bewegungstherapie, eine gesunde Ernährung - ausgewogen und vielseitig, die bewährte Heilkraft der Kräuter und die innere Balance dazu, die sich mit der persönlichen Lebensführung beschäftigt. Unter dem Motto "Bleib fit - kneipp mit!" kann man auf dem 3,5 km langen Weg erfahren, dass Kneippen dem Körper gut tut und fit hält.


Karte



Der Kneippweg "Auf den Spuren Kneipps" beginnt am Kirchplatz von Bad Fredeburg direkt am Kneippbrunnen neben der kath. Pfarrkirche St. Georg. Sie folgen der Straße "In der Schmiedinghausen" etwa 650 m (ca. 9 Min.) bis zur Straße "Unter der Suntelt". Hier gehen Sie links und nach etwa 10 m sofort wieder rechts, um in den Kurpark Schmiedinghausen zu gelangen. Bald erreichen Sie eine 1. Informationstafel, auf der die Gesundheitsempfehlungen von Pfarrer Dr. Sebastian Kneipp abgebildet sind.

Auf dem weiteren Weg durch den Park kommen Sie zum Wassertret- und Armbecken, wo Sie die wohltuende Wirkung des Wassers erfahren können. An der Säule Heilpflanzen sind 16 Kräuter dargestellt, die Sie im Park finden können und an deren Standorten die Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten erklärt werden.

Am Ende des Parks gehen Sie geradeaus weiter und kommen in einen Wald. Bald erreichen Sie die Gesundheitssäule Balance. Hier wird Ihnen der Achtsamkeitsspaziergang vorgestellt. Nach 10 - 15 Minuten, die möglichst in aller Stille gegangen werden und in der Sie Ihre Sinne testen können, erreichen Sie eine Ruhebank mit schöner Aussicht auf Bad Fredeburg und Umgebung. Nun verfolgen Sie den Weg weiter und kommen zur letzten Säule Bewegung. Hier werden Ihnen am Fitnesszirkel einige Stationen angeboten, an denen Sie aktiv werden können. Nachdem Sie den Fitnesszirkel verlassen haben, führt das Wegezeichen des Kneippweges nach rechts, um nach wenigen Metern links am Hotel zum Hallenberg vorbei die Straße "Am Hallenberg" abwärtszugehen. Am Weg lädt eine Schaukel- und eine Liegebank ein, die schöne Aussicht zu genießen. Weiter abwärts gehend wird die "Hochstr." erreicht und vorbei an schönen Fachwerkhäusern führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt am Kneippbrunnen.

Es werden festes Schuhwerk, sowie ausreichende Verpflegung und Getränke empfohlen.

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung. Alle Wegweiserpfosten dieses Weges sind mit offiziellen Standortnummern als Rettungspunkt ausgewiesen.

 

In Bad Fredeburg verkehren die Buslinien 367 und 369. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle „Sparkasse“

Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

 


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 3.5 km
Aufstieg 97 m
Abstieg 97 m
Dauer 1:00 h
Niedrigster Punkt 445 m
Höchster Punkt 542 m

Eigenschaften:

  • Rundtour

Startpunkt der Tour:

Am Kneippbrunnen neben der kath. Pfarrkirche St. Georg

Zielpunkt der Tour:

Am Kneippbrunnen

Downloads: