Zum Hauptinhalt springen

Auf den Spuren Kneipps in Bad Fredeburg

Themenweg

Auf den Spuren Kneipps in Bad Fredeburg.

Tipp des Autors

.


Beschreibung

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist und umgekehrt. Sebastian Kneipp hatte diese Erkenntnis schon Mitte des 19. Jahrhunderts und hat sein Gesundheitskonzept auf fünf Säulen gestellt.

Neben Wasseranwendungen gehören eine Bewegungstherapie, eine gesunde Ernährung - ausgewogen und vielseitig, die bewährte Heilkraft der Kräuter und die innere Balance dazu, die sich mit der persönlichen Lebensführung beschäftigt. Unter dem Motto "Bleib fit - kneipp mit!" kann man auf dem 3,5 km langen Weg erfahren, dass Kneippen dem Körper gut tut und fit hält.


Karte



Der Kneippweg "Auf den Spuren Kneipps" beginnt am Kirchplatz von Bad Fredeburg direkt am Kneippbrunnen neben der kath. Pfarrkirche St. Georg. Sie folgen der Straße "In der Schmiedinghausen" etwa 650 m (ca. 9 Min.) bis zur Straße "Unter der Suntelt". Hier gehen Sie links und nach etwa 10 m sofort wieder rechts, um in den Kurpark Schmiedinghausen zu gelangen. Bald erreichen Sie eine 1. Informationstafel, auf der die Gesundheitsempfehlungen von Pfarrer Dr. Sebastian Kneipp abgebildet sind.

Auf dem weiteren Weg durch den Park kommen Sie zum Wassertret- und Armbecken, wo Sie die wohltuende Wirkung des Wassers erfahren können. An der Säule Heilpflanzen sind 16 Kräuter dargestellt, die Sie im Park finden können und an deren Standorten die Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten erklärt werden.

Am Ende des Parks gehen Sie geradeaus weiter und kommen in einen Wald. Bald erreichen Sie die Gesundheitssäule Balance. Hier wird Ihnen der Achtsamkeitsspaziergang vorgestellt. Nach 10 - 15 Minuten, die möglichst in aller Stille gegangen werden und in der Sie Ihre Sinne testen können, erreichen Sie eine Ruhebank mit schöner Aussicht auf Bad Fredeburg und Umgebung. Nun verfolgen Sie den Weg weiter und kommen zur letzten Säule Bewegung. Hier werden Ihnen am Fitnesszirkel einige Stationen angeboten, an denen Sie aktiv werden können. Nachdem Sie den Fitnesszirkel verlassen haben, führt das Wegezeichen des Kneippweges nach rechts, um nach wenigen Metern links am Hotel zum Hallenberg vorbei die Straße "Am Hallenberg" abwärtszugehen. Am Weg lädt eine Schaukel- und eine Liegebank ein, die schöne Aussicht zu genießen. Weiter abwärts gehend wird die "Hochstr." erreicht und vorbei an schönen Fachwerkhäusern führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt am Kneippbrunnen.

Es werden festes Schuhwerk, sowie ausreichende Verpflegung und Getränke empfohlen.

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung. Alle Wegweiserpfosten dieses Weges sind mit offiziellen Standortnummern als Rettungspunkt ausgewiesen.

 

Bad Fredeburg erreichen Sie über die B55 oder die L776.

 

Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich am Kurhaus in Bad Fredeburg.

In Bad Fredeburg verkehren u. a. die Buslinien S90, R69 und 474. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle „Sparkasse“

Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn.

 

Wanderkarte Schmallenberger Sauerland, Maßstab 1 : 25.000

Broschüre: "Kneippweg. Bleib fit -kneip mit in Bad Fredeburg"


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 3.5 km
Aufstieg 97 m
Abstieg 94 m
Dauer 1:15 h
Niedrigster Punkt 446 m
Höchster Punkt 542 m

Eigenschaften:

  • Rundtour

Startpunkt der Tour:

Am Kneippbrunnen neben der kath. Pfarrkirche St. Georg

Zielpunkt der Tour:

Am Kneippbrunnen

Downloads: