Hoch hinaus
Vergangenheit
Kneipp

Highlights

in und rund um Bad Fredeburg

Bad Fredeburg hat so einiges für Jung und Alt zu bieten. Zeigen Sie Ihre Treffsicherheit bei einer Runde Discgolf, entdecken Sie Bad Fredeburg von oben auf dem Sauerland Höhenflug oder lernen Sie Wissenswertes über den heimischen Wald auf dem Walderlebnispfad. Anschauliche Geschichten und lebendige Heimatkunde können Sie in unserem Gerichtsmuseum oder bei einem historischen Stadtrundgang erleben.

Discgolf - Anlage

Trendsport für jedermann

Discgolf ist ein Sport für jede Altersgruppe. Spielspaß in freier Natur ab der ersten Minute und das soziale Miteinander machen diese Sportart so einzigartig. Es ist die Kombination aus klassischem Golf und dem Werfen einer speziellen Frisbee. Ziel des Spiels ist es, die Frisbee- Scheibe von einem festgelegten Abwurfpunkt mit möglichst wenig Würfen in einen speziellen Metallkorb, bestehend aus Ketten und einem Fangkorb, zu werfen.

SauerlandBad

Mit Saunalandschaft und Rutschenparadies

Dieses Freizeitbad bietet alles, was das Schwimmerherz glücklich macht. Ein großes Erlebnisbecken mit Gegenstromkanal, Massagestrahler und Nackenduschen, Whirlpools und Regengrotte laden zum Entspannen ein. Für Gesundheitsbewusste steht ein Kneipptretbecken mit extra-kaltem Wasser zur Verfügung. "Magic Eye" und "Turbo-Rutsche" sorgen für Spaß und Adrenalin pur. Die beiden Rutschen im SauerlandBad machen schon durch ihre Gestaltung Spaß. Wahlweise mit oder ohne Reifen ist Spaß für die ganze Familie garantiert.

Walderlebnispfad

aktuell wegen Sturmschäden GESPERRT!

Natur, Erlebnis & Abenteuer! All das bietet der Walderlebnispfad von Bad Fredeburg auf einem ca. 4 km langen Wanderweg durch den heimischen Wald. Erfahre wissenswertes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt und erkunde spielend viele verschiedenen Stationen. Um auch wirklich alle Stationen ausführlich zu erforschen, solltest du natürlich auch etwas Zeit mitbringen -  schließlich gibt es so einiges zu entdecken!

Sauerland-Höhenflug250 km Wanderglück & grandiose Aussichten

Natur erleben hoch oben: Das können Sie bei einer Wanderung auf dem zertifizierten Qualitätswanderweg "Sauerland-Höhenflug". Insgesamt 243 km auf 400 bis 800 Höhenmetern führen von den Startpunkten Burg Altena oder Meinerzhagen bis nach Korbach. "Nur fliegen ist schöner", denn der Sauerland Höhenflug verläuft nahezu vollständig auf Bergkämmen, die faszinierende Panoramablicke auf die umliegenden Täler freigeben. Dazwischen führen schmale Pfade zu Bächen und Schluchten, durch Hochmoore und -heiden. Entdecken Sie diesen grandiosen Fernwanderweg.

Zum Sauerland-Höhenflug...

Fitness- Zirkelaktuell wegen Sturmschäden GESPERRT!

Absolvieren Sie auf gut 1km Ihr persönliches Herz-Kreislauf Training an frischer Luft! Der Fitness-Zirkel besteht aus 17 individuellen Stationen, die unter physiotherapeutischer Anleitung gebaut wurden. Es handelt sich um ein aufeinander abgestimmtes System von Geräten, das auf vergleichsweise kleinen Flächen ein zielgerichtetes, effektives Training von Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer ermöglicht. Sie erleben ein abwechslungsreiches Ausdauer- und Muskelaufbautraining, sowie die Stärkung Ihrer Rückenmuskulatur. Der Fitness Zirkel ist ein attraktives Projekt für alle Altersgruppen und lässt sich in 3 Schwierigkeitsgrade gliedern: Schwer, mittel und leicht 

Green Hill Bikeparkin Gellinghausen

Eine vielfältige Strecken-Auswahl lässt sowohl Anfänger als auch Profis auf ihre Kosten kommen: 11 Strecken plus zahlreiche Variationen und rund 200 Tiefenmeter verprechen Action und Abwechslung pur. Den Berg hoch kommen Mountainbiker:innen mit einem easyLOOP-Schlepplift. Runter geht es dann durch den Wald und über Trails mit fantastischer Aussicht, über Sprungschanzen und naturbelassenen Pfaden und durch eine Menge Kurven.

Stärken können sich Radfahrer und Zuschauer im Restaurant „Hellermans Hütte“ an der Talstation, auf der „Alm“ ganz oben mit Bergterasse und  im „Stadl“ auf halber Höhe. Leih-Angebote, ein kleiner Bike-Shop und eine Werkstatt sorgen dafür, dass alle passend ausgerüstet und fahrtüchtig sind.

Zum Green Hill Bikepark

 

 

Historische Highlights

Geschichte erleben
Ausstellung im Gerichtsmuseum Bad Fredeburg

Das Gerichtsmuseum

Live & Hautnah

Unser historisches Gerichtsmuseum befindet sich im Stadtkern im Amtsgericht von Bad Fredeburg. Dieses in NRW einzigartige Museum zeigt interessante Requisiten  aus der Justizgeschichte. In einer original ausgestatteten Gefängniszelle können Sie hautnah erleben, wie es sich angefühlt haben muss, dort eingeschlossen zu sein. Außerdem gibt es einen historischen Richterstuhl, alte Büroeinrichtungen und eine Bibliothek. Mit der Führung durch das Gerichtsmuseum erleben Sie eine "spannende Reise" durch die Geschichte der Gerichtsbarkeit vom Scherbengericht über einen Scheiterhaufen bis hin zu einem Karzer. Es gibt viel zu entdecken, Grausames und Lustiges.

Termine für die Führungen durch das Gerichtsmuseum finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. 

Der Verein „Gerichtsmuseum Bad Fredeburg e.V.“ wurde 2002 gegründet und setzt sich für den Erhalt und die Unterhaltung des Museums ein.

 

Kapelle im Rudolf-Becker-Park Bad Fredeburg

Historischer Stadtrundgang

Entdeckungsreise

Wie wär´s mit einem kleinen Rundgang durch die Geschichte von Bad Fredeburg? Bummeln zwischen Schiefer und Fachwerk durch unser malerisches Städtchen Bad Fredeburg. Entdecken Sie sowohl eine 650jährige Geschichte, als auch das zeitgemäße moderne Kneippheilbad an der Hochsauerland-Höhenstraße. Starten Sie Ihren Rundgang an der Tourist-Information im Kurhaus- im Herzen von Bad Fredeburg. Hier werden Ihnen auch regelmäßige Stadtführungen mit ortskundigen Stadtführern angeboten.

 

SauerlandRadringErkunden Sie das Hochsauerland auf dem Fahrrad

Erradeln Sie die schwingende Landschaft des Sauerlandes. Der SauerlandRadring, eine steigungsarme und aussichtsreiche Radtrasse führt durch ausgedehnte Laub- und Nadelwälder zu liebevoll restaurierten Zeitzeugen einstiger Industrie- und Handwerkskultur. Besonderer Höhepunkt des SauerlandRadrings ist der 689 m lange, sogar durchgängig beleuchtete Fledermaustunnel, der von April bis Oktober geöffnet ist und in den Wintermonaten den im Bestand bedrohten Fledermausarten als Quartier dient.