Das Sichtbare und das Unsichtbare - Annäherung an einen Bach

Wanderung in Schmallenberg-Bödefeld

Wanderung entlang der Valme mit Dr. Klaus Lanz (institut international Water Affairs, CH-Evilard) und Stefan Hengsbach (Fischereiaufsicht HSK)

Kaum ein Regentropfen durchfließt die moderne Landschaft noch so wie vor hundert Jahren. Der Lauf des Wassers ist geprägt von überbauten und asphaltierten Flächen, drainierten Auen und Wiesen, begradigten und aufgestauten Bächen. Eine kleine Wanderung soll den Blick schärfen für aktuelle und geschichtliche Eingriffe der Menschen in die Gewässer, vor allem aber für den Zauber und die Bedeutung unmanipuliert, un-gehindert strömenden Wassers. Der Wasserforscher Dr. Klaus Lanz und der Fischereiaufseher Stefan Hengsbach lassen sich seit Jahrzehnten von Flüssen und Wasser faszinieren. Sie führen Sie ganz nahe ans Was-ser und eröffnen Ihnen eine neue Wahrnehmung der Landschaft und ihres steten Fließens - und vielleicht auch Ihrer persönlichen Verbindung dazu. Der Weg (4 km) folgt der oberen Valme - die hier als ein kleiner Wiesenbach verläuft - flussaufwärts über eine Teichanlage zur Quelle in der Mechterkruse. Bitte an festes Schuhwerk und Wetterschutz denken und ein kleines Handtuch sowie Flaschen zum Auffüllen mit Quellwasser mitbringen.


Preisinformationen

Erwachsene 12,00 €
Familien 20,00 €

inkl. Bustransfer von Schmallenberg nach Bödefeld (und zurück) und kleiner Imbiss


Spiritueller Sommer 2018

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

18.08.2019 14:00 - 17:30 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Stadthalle Schmallenberg

Paul-Falke-Platz 6
57392 Schmallenberg

Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen

57392 Schmallenberg

02972 / 974017